Allgemeine Geschäftsbedingungen Kulturreisen erleben
noimage_new

AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
für die Teilnahme an Veranstaltungen bei "Kulturreisen Erleben"
(Stand Juni 2020)

§1 Betriebsführung
Alle Veranstaltungen werden durch Kulturreisen Erleben durchgeführt
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden AGB genannt) gelten
zwischen Kulturreisen Erleben  und allen natürlichen und juristischen Personen (im
folgenden Teilnehmer genannt), welche ein Ticket für eine Veranstaltung
von Kulturreisen Erleben buchen

§2 Ticketbestellung online
• Ihre Daten werden nur zur Verwaltung der Karten-Vorbestellungen verwendet
und nicht an Dritte weitergegeben.
• Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur wenn dies die Durchführung der Veranstaltung verlangt.
• Ihre Bestellung eines Tickets über unser online-Bestellportal ist für Sie
verbindlich. Jede gebuchte Veranstaltung ist ein Nebenprogramm einer Hauptveranstaltung,
und somit an diese gebunden. Sollte die Hauptveranstaltung ausfallen, besteht kein Anspruch
auf die Durchführung der gebuchte Veranstaltung bei Kulturreisen Erleben. Soweit der Auswall der Hauptveranstaltung
nicht auf den Teilnehmer zurückzuführen ist, erhält der Teilnemer den Kaufpreis zurück.
• Die gekauften Tickets für Veransltungen bei Kulturreisen Erleben sind nur gültig in Verbindung mit
Fahrkarten der jeweiligen Hauptveranstaltung.
• Wenn die Bestellung bei den uns eingegangen ist, schicken wir Ihnen per E-Mail
eine Bestätigung für das/die von Ihnen bestellte(n) Ticket(s).
• Bitte bezahlen Sie die Rechnung rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn, damit wir Ihnen
noch das/die Ticket(s) schicken können. Die Übergabe der Tickets erfolgt entweder per
Versand mit den Fahrkarten der Hauptveranstaltung, oder per Übergabe am Veranstaltungstag vor Ort.
Bitte beachten Sie auch eventuelle besondere Zahlungshinweise auf der jeweiligen
Veranstaltungsseite. Die Zahlung ist binnen 14 Tagen nach Zugang der
Rechnung zu bewirken. Ist eine Zahlung nach Ablauf dieser Frist noch nicht
bewirkt, tritt Schuldnerverzug des Käufers ein.
• Eine jederzeitige Verfügbarkeit der Internetplattform kann aus technischen
Gründen nicht garantiert werden. Dem Käufer stehen daher keine Ansprüche
zu, wenn die Buchungsfrist für das gewünschte Ticket in Folge eines
Ausfalls der Internetplattform verstrichen ist.


§3 Stornierung der Buchungen
• Stornierungen müssen schriftlich oder per E-Mail erfolgen. Mündliche
Stornierungen haben keine Rechtswirksamkeit.
• Stornierung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 20% Stornogebühren auf den
Reisepreis
• Stornierung 13 Tage bis 4 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50% Stornogebühren auf den
Reisepreis
• Stornierung ab 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 100% Stornogebühren auf den
Reisepreis


§4 Haftung
• Im Übrigen haften wir für Sachschäden nur bei Vorsatz oder grober
Fahrlässigkeit seitens des Veranstalters. Die Haftung für Sachschäden ist auf den Betrag
des dreifachen des Preises des gekauftes Tickets begrenzt.
• Im Übrigen haften wir für Personenschäden oder bei Verletzung einer
wesentlichen Vertragspflicht, hier jedoch nur auf den typischen,
vorhersehbaren Schaden. Eine darüber hinaus gehende Haftung ist
ausgeschlossen. In diesem Fall befindet sich der Geschädigte in der
Beweispflicht.
• Den schriftlichen Hinweisen und mündlichen Anweisungen des
Begleitpersonals ist unbedingt Folge zu leisten.
• Weitergehende Schadensersatzansprüche gegen Kulturreisen Erleben, außer in den
vorgenannten Fällen, sind ausdrücklich ausgeschlossen.

§5 Schlussbestimmungen
• Abweichungen von diesen Bedingungen bedürfen der Schriftform. Sollte eine
Bestimmung dieser Bedingungen nichtig, anfechtbar oder unwirksam sein, so
wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt. Die
angreifbare Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, mit der der
erstrebte wirtschaftliche und ideelle Zweck weitestgehend erreicht wird.
Dasselbe gilt sinngemäß für das Ausfüllen von Vertragslücken.

• Gerichtsstand für beide Parteien ist Bielefeld


Über
Kontakt

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Angebotsuche

Bankverbidnung

Kulturreisen Erleben

Name: Andre Philipper
Bank: N26
IBAN: DE55 1001 1001 2621 3872 55
BIC: NTSBDEB1XXX

 

Steuernummer

349/5241/2864
Bielefeld Außenstadt

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen